elblandknipser

Hobbyfotograf // Landschaftsfotografie

Website Umbauten & Anderes

Erstellt am .

Ich habe einige kleinere Änderungen am Website-Design vorgenommen, unter anderem auch eine neue Schriftart. Dabei handelt es sich um Aestetico von latinotype, welche ich großartig finde. Daneben habe ich versucht das Design der Bildergallerie etwas zu verbessern, was noch für die Mobilvariante derzeit aber noch eine Verschlimmbesserung darstellt. Zudem hat sich auch etwas bei meinem Equipment getan. Es ist ein neues Objektiv von Nikon und diverse Ausrüstungsgegenstände von Rollei, worauf ich eventuell Separat noch einmal eingehe. Achja, die größte Neuerung ist natürlich das "branding" meiner Website und meiner Social-Media-Accounts als elblandknipser ;-).

Winter in Sachsen

Erstellt am .

Die letzen Jahre war der Winter ja eher nicht so sehr mit Schnee gesegnet. Nach dem Rekordsommer 2018 ist der Winter 2018/2019 mal wieder eine wunderbare Abwechslung, da der Schnee sogar in den tiefen Lagen fiel. Dies versuchte ich natürlich auch in diversen Fotos festzuhalten und bin über das ein oder andere Bild sehr froh. Diese werden in der Galerie „Winter 18/19“ gezeigt.

Mein absoluter Favorit ist jedoch folgendes Bild mit dem Blick über Mittelndorf in Richtung Lilienstein und Festung Königstein.

Mittelndorf

Ein neuer Anfang

Erstellt am .

In der Vergangenheit verwendete ich Wordpress um meinen Blog zu betreiben und ein Portfolio meiner Fotos darzustellen. Dabei macht ein von Wordpress gehostetes Blog eine sehr gute Figur und man bekommt sehr viel Funktionalität für erst einmal gar kein Geld. Möchte man jedoch eine eigene Domain nutzen und das Aussehen der Website etwas stärker beeinflussen, muss man draufzahlen. Doch selbst dann ist der Aufwand, das Design der Website zu ändern ziemlich groß und man hat nicht alle Möglichkeiten zur Verfügung, die man sonst mit einem selbst betriebenen Blog hätte — zum Beispiel die Installation von beliebigen Plugins. Also habe ich mich jetzt entschieden die günstigere Variante eines einfachen Webhosting mit eigener, leichtgewichtiger Website zu nutzen. Ich werde nach und nach die Inhalte meines alten Blogs hier verfügbar machen. Ansonsten macht es ja einem Techie wie mir durchaus Spaß, etwas mit HTML/CSS/SSI herumzuspielen :-).